Faulkner Zitate und kurze Verse

- William Cuthbert Faulkner (1897 - 1962 ) -

Herkunft: Mississippi, USA

William Cuthbert Faulkner war ein amerikanischer Schriftsteller und erhielt 1950 - nachträglich für 1949 - den Nobelpreis für Literatur.

Anders als die Bücher Ernest Hemingways waren Faulkners Werke in Deutschland ab 1933 nicht verboten. Bereits 1935 erschien beispielsweise die Übersetzung Licht im August, begeistert aufgenommen von Gottfried Benn. Größere Wirkung entfaltete Faulkner bei der deutschen Leserschaft jedoch erst in der Nachkriegszeit: seine Arbeit beeinflusste wesentlich das Schaffen Heinrich Bölls, Alfred Anderschs und Uwe Johnsons.